Anmeldung

Willkommen auf der Internetseite des VC Sandwürmer e.V.

4. Sandwürmer Cup

Diesmal gab es pünktlich zum Start der Hallensaison den 4. Sandwürmer Cup in neuer Umgebung. Immerhin hatten sich mit 10 Mannschaften genügend alte Bekannte, wie auch neue Gesichter eingefunden, um sich einen Tag lang die Volleybälle um die Ohren zu hauen.

Aus der Kategorie der alten Bekannten ging dieses Mal klar der Sieger hervor. Hier die komplette Liste der Platzierungen:

  1. Sporty Toons
  2. Havox
  3. Potsdam Beachers
  4. Sandwürmer 1
  5. MacFly
  1. LBS
  2. Sandwürmer 2
  3. Kirchsteiger
  4. Fuxdöner
  5. Groß Glienicke
 

Im Namen aller Sandwürmer: Danke für's Kommen auch trotz der teils weiten Anreise. Wir hoffen, es hat euch Spaß gemacht, und dass wir euch im nächsten Jahr wiedersehen!

 

Einladung zum 4. Sandwürmer Cup

Der VC Sandwürmer lädt ein zur vierten Auflage des Sandwürmer Cup.

TerminSamstag, 19. September 2009
8:00 Uhr Treffpunkt
8:15 Uhr Begrüßung
8:30 Uhr Spielbeginn
voraussichtliches Ende 18:00 Uhr
OrtSporthalle der Steuben Gesamtschule
Ricarda-Huch-Str. 23-27
14480 Potsdam (Kirchsteigfeld)
[Karte]
AnfahrtTram 92, 96, 99 bis Priesterweg
SpielformMixed (3x3); 15 Mannschaften
SpielstärkeFreizeit bis Landesliga
StartgebührEUR 30,00 pro Team
MeldeschlussAnmeldung und Überweisung der Startgebühr bis zum 5. September
 

Sandwürmer beim Stadtpokal 2009 erfolgreich

Click image to open!

[mehr Bilder hier]

Die Turnierspiele um den Stadtpokal Potsdam wurden in diesm Jahr von den Sandwürmer am 09. und 10. Mai am Kirchsteigfeld ausgerichtet. Gleichzeitig stellten sie je eine Mannschaft in den drei Kategorien – Frauen, Männer und Mixed.

Dabei konnten sie erfolgreiche Ergebnisse verbuchen:

Allen voran hat sich die Frauenmannschaft mit der Anmeldung zum Turnier einen ersten Platz gesichert.

Sowohl die Männermannschaft am ersten Tag (vor der zweiten Mannschaft des Potsdamer VC 91 und hinter Michendorf) als auch die Mixed-Mannschaft am zweiten Tag (vor Michendorf und hinter den Potsdam Beacher's) konnten jeweils einen hervorragenden zweiten Platz verbuchen.

Damit sind Männer- (durch Ausscheiden der Erstplatzierten) und Frauenmannschaft jeweils die Teilnahme am Landespokal gesichert. Des Weiteren hat sich unsere Mixed-Mannschaft durch ihre Platzierung aller Wahrscheinlichkeit nach für die Teilnahme an den Norddeutschen Meisterschaften qualifiziert.

   

Seite 5 von 7